1.01

1.01
wenn ich fähig wäre den Raum
der sich aus dem Unterschied unseres Denkens ergibt nicht zu messen
gleichgültig am Schutt und Asche der Worte
die sich zum Schrei formten vorbeizugehen
würde ich in Vergessenheit der uns vorgegebenen Minuten verweilen

Wioletta K.

Autorin von populärwissenschaftlichen Artikeln, Lehrgängen aus dem Bereich persönlicher Entwicklung, Belletristik, Gedichte und poetischer Prosa über Verhältnisse zwischen Männern und Frauen, Krisen-Coach, Bloggerin und Eigentümerin der Webseite www.oklinicka.com

Recommended Posts

Skomentuj wpis